OFFENE BÜHNE UND INFOABEND

SPIEL DEIN 

SPIEL

Zum Infoabend sind all diejenigen herzlich eingeladen, die keine oder wenig Psycho-/Soziodrama-Erfahrung haben und daran interessiert sind, einige grundlegende Techniken des Psychodramas und den klassischen Verlauf eines Protagonistenspiels kennenzulernen – ob zum Zwecke der Selbsterfahrung oder zur Arbeit im Rahmen von Gruppen und Organisationen.

Das Psychodrama ist eine kreative, vielseitig einsetzbare und integrative Methode der Sozial- bzw. Gruppenpsychologie.

Es ermöglicht den TeilnehmerInnen das Explorieren neuer Denk- und Verhaltensweisen beim Blick auf die eigene Lebenssituationen und liefert darüber hinaus wirksame und ästhetische Instrumente für die Veränderungsarbeit in Gruppen und Organisationen.

Der/die Protagonist/in stellt auf der Bühne sein/ihr inneres Erleben und seine/ihre Sicht der Dinge dar – schauspielerisches Talent ist dazu nicht notwendig. Die Gruppe unterstützt ihn/sie beim Erzählen der eigenen Geschichte, der Betrachtung des sozialen Bezugssystems und der Identifikation lösungs- und ressourcenorientierter Interpretationen und Handlungsweisen. Diese Form des szenischen Arbeitens ermöglicht es dem/der Protagonisten/in, sein/ihr Handeln in den unterschiedlichen sozialen Rollen zu reflektieren und die eigenen Erfahrungen und Lebensereignisse verfügbar und dadurch gestaltbar zu machen.

TERMINE:

14.03.2022

20.06.2022

26.09.2022

UHRZEIT: 18:00 – 20:00

ORT: online

LEITUNG: Uwe Reineck, Christoph Buckel, Matthias Bongartz

PREIS: kostenfrei.